Streifeneder

Bereitstellung von E-Learning-Kursen im kundeneigenen Learning Management-System

SECUTAIN digitalisiert die Wissensvermittlung bei Streifeneder

„Wir haben viele Kurse getestet und es gab keinen Anbieter, dessen Kurse uns auch nur halb so gut gefallen haben wie die von SECUTAIN. SECUTAIN war für uns der perfekte Start ins E-Learning.

Unsere Mitarbeitenden sind durch die Bank und generationsübergreifend begeistert von den SECUTAIN E-Learnings. Die Kurse sind verständlich, hilfreich, toll animiert und sehr unterhaltsam. Zu anderen Themen bieten wir auch eigene Kurse an – aber die E-Learnings von SECUTAIN, die bringen echt Leben in unser LMS.“

Sabine Knobloch und Mario Reuter
Leiterin der Rechtabteilung bei Streifeneder und Geschäftsführerin einer Streifeneder Tochterfirma und Leiter Vertragsmanagement bei Streifeneder

Produkte

  • E-Learning

Branche

  • Medizintechnik

Anzahl Mitarbeitende

600

Das traditionelle Familienunternehmen mit über 600 Mitarbeitenden weltweit gehört zu den größten Versorgern und Fachhändlern in seiner Branche. Die Unternehmensgruppe gliedert sich in die beiden Unternehmensbereiche “Orthopädietechnik” sowie “Rehatechnik und Sanitätshäuser” und deckt die Zweige Produktion, Vertrieb und Dienstleistung ab.

Mit 17 Sanitätshäusern und orthopädischen Werkstätten im Raum Bayern ist die Streifeneder Unternehmensgruppe als Anbieter von Sanitätsartikeln marktführend in dieser Region. Darüber hinaus exportiert Streifeneder seine Produkte in mehr als 100 Länder rund um den Globus.

Aufgabenstellung

Um die Beschäftigten zu den Themen Informationssicherheit und Datenschutz zu halten, wurden bei Streifender lange Zeit klassische Präsenzschulungen angeboten. Zumeist bedeutete dies, dass die Mitarbeitenden aus den 19 Standorten im Großraum Bayern zur Zentrale nach München anreisen mussten. Dabei fielen für sie Wegezeiten für die An- und Abreise an, um an den Schulungen teilnehmen zu können. Während sie unterwegs waren, fehlten sie jedoch gleichzeitig als Besetzung in den einzelnen Filialen.

Die Schulungstermine waren zudem in ihrer Anzahl limitiert. Neue Mitarbeitende mussten nach ihrem Jobantritt bei Streifeneder bis zum nächsten Präsenzschulungstermin warten, um zum Umgang mit Informationssicherheit und Datenschutz bei Streifeneder unterrichtet zu werden.

Um sinnlose Wegezeiten zu vermeiden, die Besetzungsthematik in den Filialen zu entschärfen und den Knowledge Gap zu vermindern, entschied sich Streifeneder, die Wissensvermittlung in den Themenbereichen Informationssicherheit und Datenschutz mit Hilfe eines externen Schulungsanbieters zu digitalisieren.

Lösung

SECUTAIN hat bei Streifeneder die E-Learnings „Grundlagen der Informationssicherheit“, „Datenschutz“ sowie „Mobile Sicherheit“ eingeführt. Alle Kurse wurden problemlos in das LMS von Streifeneder eingepflegt und können dort orts- und zeitunabhängig von den Beschäftigten abgerufen werden. Zudem sind die Kurse Teil des Streifeneder-Onboardings, sodass neue Mitarbeitende direkt bei Eintritt in die Unternehmensgruppe Wissen und Awareness zu den Themen Informationssicherheit und Datenschutz aufbauen können. In der Personalabteilung ist man sehr zufrieden, dass alle Mitarbeitenden durch die E-Learnings abgeholt werden und einen allgemeinen Wissensstand aufbauen, schätzt aber auch, dass SECUTAIN ergänzende Maßnahmen im Portfolio hat, mit der Mitarbeitende nach Bedarf zusätzlich, themenspezifisch und auch ganz individuell geschult werden können, z. B. mittels Phishing-Kampagnen, Vishing-Anrufen, Webinaren und individuellen Trainings.

Mehr Referenzen

Projekt: Mehr Achtsamkeit durch Sympathieaufbau und Wissensvermittlung

Branche: Logistik 

Projekt: Auf das Unternehmen angepasste Lerninhalte für Datenschutz

Branche:

Projekt: Awareness-Paket für nachhaltige Sensibilisierung

Branche: NGO 

Projekt: Digitale Angebote für mehr Sensibilität

Branche: Finanzen 

Projekt: Entwicklung einer Strategie für Awareness-Kommunikation

Branche: Medien 

Projekt: Durchführung einer Awareness-Kampagne

Branche: Energiewirtschaft 

Projekt: Online-Sensibilisierung für Informationssicherheit und Datenschutz

Branche: Energiewirtschaft  ÖPNV  Wasserversorgung  Internet-Provider 

Projekt: Konzeption einer Awareness-Kommunikationskampagne

Branche: Wohnungsbau 

Projekt: Flexible Bereitstellung von E‑Learning-Inhalten für mehr Sicherheitsbewusstsein

Branche:

Projekt: Videoclip für die Vermittlung einer neuen Regelung zur Dokumentenklassifizierung

Branche: Informationstechnologie 

Projekt: Bereitstellung von E-Learning-Kursen im kundeneigenen Learning Management-System

Branche: Medizintechnik 

Begegnen Sie Ihren Informationsrisiken durch

Awareness- Kampagnen

Individuell & umfassend

Sie wollen Awareness als strategisch relevantes Thema platzieren aber es fehlt ein Konzept? Wir erstellen eine exakt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Kampagne.

Awareness- Pakete

Schnell & effektiv

Sie suchen schnell umsetzbare und effektive Lösungen, um Ihre Informationssicherheit zu verbessern? Stellen Sie einfach passende Maßnahmen zum Festpreis zusammen.

Beratung

Kompetent & persönlich

Sie sehen konkrete Risiken der Informationssicherheit und wollen wissen, wie Sie ihnen begegnen können? Unsere erfahrenen Experten kennen Rat.

Schulungen

Erprobt & vielseitig

Sie suchen eine spezielle Schulung oder wollen beispielsweise eine Online-Akademie für Informationssicherheit etablieren? Erfahren Sie mehr über unsere Schulungen.

SECUTAIN, etomer GmbH, Winkler Straße 27, 14193 Berlin

SECUTAIN wurde durch den TÜV Saarland für das ISMS gemäß ISO/IEC 27001:2013 zertifiziert. Geltungsbereich der Zertifizierung sind die Consulting-Services, Onsite-Services und Remote-Services der etomer GmbH.

Die etomer GmbH ist Partner der Allianz für Cybersicherheit und wirkt somit regelmäßig aktiv am BSI-Netzwerk Cybersicherheit Deutschland mit.

© 2023 etomer GmbH