Beiträge

Wenn Strafverfolger zu Hackern werden

Die in Tel Aviv ansäs­si­ge Firma Cellbrite forscht und spe­zia­li­siert sich seit 2007 im Bereich der digi­ta­len Forensik für Smartphones und Mobilgeräte. Sie nimmt damit teil an dem Wettrennen zwi­schen Smartphoneherstellern, die ihre Geräte mit immer effek­ti­ve­ren Sicherheitsmechanismen aus­stat­ten und Unternehmen, die Sicherheitslücken in die­sen Geräten fin­den und mone­ta­ri­sie­ren wol­len.

Der Kundenkreis ist exklu­siv und wahr­schein­lich lukra­tiv: Strafverfolger und Ermittlungsbehörden.

Weiterlesen

SECUTAIN auf Veranstaltungen 2018

In 2018 fin­den noch eini­ge sehr span­nen­de Veranstaltungen rund um das Thema “Informationssicherheit” statt. Wir freu­en uns, zu die­sen Veranstaltungen einen fach­li­chen Beitrag leis­ten und ent­spre­chen­de Vorträge hal­ten zu dür­fen:

 

  • 04. bis 05. September: D‑A-CH Security 2018 (Gelsenkirchen) / Vortragstitel “Neue Narrative für Informationssicherheit”
  • 20. September: cybics Konferenz (Bochum) / Vortragstitel “Security Awareness 4.0”
  • 21. bis 23. November: 17. SECUTA (Garmisch Partenkirchen) / Vortragstitel “Awareness & Sensibilisierung für Informationssicherheit”
  • 20. bis zum 23. November:  DOAG 2018 Konferenz + Ausstellung (Nürnberg) / Vortragstitel “Awareness für Informationssicherheit”

 

Wir wür­den uns freu­en, Sie dort tref­fen zu dür­fen.